Was übernimmt die Krankenkasse und was nicht?

Eine an sich einfache Frage und doch ist dieses Thema so komplex und individuell, dass eine kurze Antwort gar nicht möglich ist. Früher gab es einen prozentualen Festzuschuss für Zahnersatzleistungen, doch das ist Schnee von gestern. Heute ist der Festzuschuss befundorientiert und zudem abhängig davon, wie das Bonusheft geführt wurde. Entscheidend ist, wie regelmäßig der Patient zur zahnärztlichen Vorsorge gegangen ist und in welchen Abständen er für seine Zahngesundheit gesorgt hat. Damit Sie auf der sicheren Seite sind, fragen Sie uns. Wir beraten Sie, welche zahnmedizinischen Maßnahmen für Sie in Frage kommen, welche Alternativen sich anbieten und was von der Kasse bezuschusst wird und was nicht. Die Antwort nach dem, was die Krankenkasse übernimmt, hängt ganz speziell von Ihrem individuellen Befund ab.