Schienenbehandlung (siehe auch: CMD)

Es gibt unterschiedliche Behandlungen, bei denen der Einsatz einer Schiene notwendig ist. Wer beispielsweise mit den Zähnen knirscht oder presst, kann eine herausnehmbare Schutzschiene für die Nacht angefertigt bekommen. So werden die Zähne vor Verschleiß, unregelmäßiger Abnutzung und starker Beanspruchung geschützt. Das bekommt dann alles die Schiene ab. Funktionelle Schienen hingegen werden zur Korrektur von Fehlstellungen im Kauapparat, der Gelenke oder einzelner Zähne eingesetzt und sind über die Zeit der Behandlungsdauer ständig zu tragen. Spezielle Diagnoseverfahren und funktionsanalytische Maßnahmen sind in der Vorbehandlung erforderlich.